VPN auf Amazon Fire Stick

Diese Dokumentation beschreibt wie man eine VPN-Verbindung mit dem Amazon Fire Stick herstellt. Da VPN nicht nativ unterstützt wird, müssen Sie die Perfect Privacy VPN App für Android installieren.

Als erstes gehen Sie zu Einstellungen -> Gerät -> Entwickleroptionen und stellen Apps unbekannter Herkunft auf an, damit der Perfect Privacy VPN Manager installiert werden kann.

In der Fire-Oberfläche wählen Sie Apps -> Kategorien -> Nützlich

Gehen Sie auf die Downloader App und installieren Sie diese. Das ermöglicht das Herunterladen von Paketen auf beliebigen Webseiten.

Geben Sie die folgende URL an, um den Perfect Privacy Installer herunterzuladen: http://perfect-privacy.com/android.apk

Nachdem die App heruntergeladen ist, wählen Sie Installieren.

Bestätigen Sie, dass der VPN Manager vollen Netzwerkzugriff erhält und wählen Sie erneut Installieren.

Wenn die App installiert ist, wählen Sie Öffnen. Wenn Sie den VPN Manager später erneut öffnen möchten, so finden Sie ihn unter Home -> Your Apps & Games.

Wählen Sie einen beliebigen Server aus, um eine VPN-Verbindung auzubauen.

Geben Sie Ihren Perfect Privacy Nutzernamen und Passwort an und wählen Speichern.

Wenn Sie die App zum ersten Mal benutzen, müssen Sie den Verbindungsaufbau einmalig bestätigen.

Wenn der Status Verbunden anzeigt, wurde der VPN-Tunnel erfolgreich aufgebaut.

Sie können überprüfen, ob alles korrekt funktioniert indem Sie https://checkip.perfect-privacy.com aufrufen.

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder sonstiges Feedback zu dieser Dokumentation haben, verwenden Sie bitte cden dazugehörigen Thread in unseren Community-Foren.