VPN in Russland

    Keine Log-Dateien
    Bis zu 1000 MBit/s Bandbreite
    Kaskadierung über mehrere VPN-Server
    Keine Traffic-Begrenzung
    Support via E-Mail, Forum und TeamViewer
    Für alle Ihre Geräte: Computer, Tablet, Smartphone
    IPv6 Support

    Russland ist ein beliebter Standort für VPN-Server aufgrund dem recht distanziertem Verhältnis zu westlichen Medienanbietern, was bedeutet, dass Urheberrechtsverletzungen selten geahndet werden, solange keine russischen Unternehmen betroffen sind. Außerdem sind russische Server gut geeignet, um auf Seiten wie vkontakte.ru zuzugreifen.

    Wenn Sie sich in Russland aufhalten, gibt es gute Gründe, einen nicht-russischen Server zu verwenden: Nach Angaben der "OpenNet Initiative" blockiert die russische Regierung oft Inhalte politischer Natur, was häufig zu Kollateralschäden führte: 2014 wurde das Entwickler-Portal GitHub in Russland gesperrt, weil eine Seite darauf "Methoden zum Selbstmord" veröffentlich hat.[1]

    Als Perfect-Privacy-Mitglied können Sie einen unserer russischen Server benutzen, wenn Sie gutes Peering in den osteuropäischen Raum wünschen. Sollten aber bestimmte Web-Inhalte nicht aufrufbar sein, können Sie jederzeit auf einen der zahlreichen anderen Server weltweit ausweichen.

    [1] OpenNet.ru: GitHub blocked in Russia (translated)