Ihr Standort: Ihre IP: Ihr Status:GeschütztUngeschützt · Zu den Tests »

DNS-Probleme beheben welche durch nicht funktionierendes IPv6 verursacht werden (Windows 10)

Ist IPv6 in jedem LAN-Adapter aktiviert? | DNS-Probleme beheben welche durch nicht funktionierendes IPv6 verursacht werden (Windows 10)

Als erstes im Windows Netzwerk- und Freigabecenter die LAN-Adapter nacheinander durchgehen und prüfen ob in den Einstellungen der Adapter überall IPv6 aktiviert ist (Häkchen gesetzt). Wenn dies nicht der Fall ist, IPv6 aktivieren wo immer es deaktiviert ist.

Sollte es anschliessend noch nicht wieder funktionieren, so bietet Microsoft verschiedene ausführbare Dateien zum ändern der IPv6-Konfiguration von Windows 10 an. Um die oben beschriebenen Probleme mit der DNS-Auflösung zu beheben ist die mit "Re-enable IPv6 on nontunnel interfaces and on IPv6 tunnel interfaces" betitelte Datei am geeignetsten. Im Anschluss an die Ausführung des Fixes muss der Rechner neu gestartet werden. Hier geht es zur Microsoft-Seite ("Guidance for configuring IPv6 in Windows for advanced users") mit den Fixes.
Alternativ kann der Fix von unserem Server direkt heruntergeladen werden.

VPN
?!
Diese Webseite verwendet Cookies zur Analyse der Zugriffe und zur Steuerung unserer Werbung. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.