OpenVPN mit Tunnelblick unter Mac OS X

Herunterladen der Tunnelblick Applikation

Besuchen Sie die Tunnelblick Seiten und laden Sie die für Ihr Betriebssystem korrekte Version herunter (Stable- oder Beta-Release).

Doppelklicken Sie die heruntergeladene Datei, um Tunnelblick zu installieren. Bestätigen Sie dabei den Warnhinweis und geben Sie Ihr MacOS-Passwort an, sofern erforderlich.

Nach abgeschlossener Installation könnnen Sie Tunnelblick direkt starten. Im dann erscheinenden Dialog klicken Sie auf „Ich habe Konfigurationsdateien“ – die Perfect-Privacy-Konfiguration wird in den nächsten Schritten eingefügt.

Um die Einrichtung von Tunnelblick abzuschließen, bestätigen Sie zunächst denn Hinweis zum Hinzufügen der Konfigurationsdateien, indem Sie auf „Fertig“ klicken.

Tunnelblick bietet eine Funktion, die überprüft, dass sich nach einem VPN-Verbindungsaufbau Ihre IP-Adresse auch tatsächlich ändert. Beachten Sie, dass zur Überprüfung keine Perfect-Privacy-, sondern Tunnelblick-Server verwendet werden. Wir empfehlen, diese Überprüfung zu aktivieren.

Abschließend sollten Sie noch bestätigen, dass Tunnelblick automatisch nach Programm-Updates sucht. Klicken Sie auf „Automatisch suchen“, um diese Funktion zu aktivieren und die Tunnelblick Programmkonfiguration abzuschließen.

Die Perfect-Privacy-Konfiguration für Tunnelblick können Sie direkt im Download-Bereich herunterladen (tunnelblick_udp.zip). Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um die Konfiguration in Tunnelblick zu übernehmen.

Geben Sie nun an, ob Tunnelblick die Perfect-Privacy-Konfiguration für alle Benutzer oder nur für Ihr Benutzerkonto speichern soll. In jedem Fall aktivieren Sie die Checkbox „Apply to all“, um die Konfiguration für alle Perfect-Privacy-Server zu speichern. Klicken Sie auf „OK“, um die Konfiguration abzuschließen.

Möglicherweise müssen Sie zum Speichern der Konfiguration nochmals Ihr Systempasswort angeben. Die Konfiguration ist damit abgeschlossen.

Sie können jetzt einen beliebigen Server auswählen und auf „Verbinden“ klicken. Um die Verbindung aufzubauen, geben Sie Ihre Perfect-Privacy-Zugangsdaten an. Der Verbindungs-Status wird oben rechts angezeigt. Überprüfen Sie die erfolgreiche Verbindung über Perfect Privacy CheckIP.

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder sonstiges Feedback zu dieser Dokumentation haben, verwenden Sie bitte den dazugehörigen Thread in unseren Community-Foren.