Ihr Standort: Ihre IP: Ihr Status:GeschütztUngeschützt · Zu den Tests »

StealthVPN unter Android (OpenVPN & SOCKS)

StealthVPN unter Android (OpenVPN Connect & SOCKS): VPN-Profil importieren

OpenVPN-Profil importieren

Öffnen Sie OpenVPN Connect und tippen Sie zum Import des OpenVPN-Profils auf den Button OVPN Profile.

Falls Sie OpenVPN Connect bereits nutzen, finden Sie die Import-Option im Burger-Menü links oben (drei Striche).

Hier müssen Sie ggf. den Dateizugriff erlauben.

StealthVPN unter Android (OpenVPN Connect & SOCKS): VPN-Profil auswählen

Nun wählen Sie das gerade heruntergeladene OpenVPN-Profil aus. Es befindet sich typischerweise in dem Ordner Downloads.

Tippen Sie auf Import im Menü rechts oben, um den Import zu starten.

Vergeben Sie nun einen aussagekräftigen Namen und geben Sie Ihre vollständigen Perfect-Privacy-Zugangsdaten ein. Setzen Sie dazu den Haken bei Save password.

Speichern Sie das Profil, indem Sie rechts oben auf Add tippen.

StealthVPN unter Android (OpenVPN Connect & SOCKS): VPN-Verbindung aufbauen

VPN-Verbindung herstellen

Um die VPN-Verbindung aufzubauen, tippen Sie auf den Schalter links neben dem VPN-Profil.

Beim ersten Verbindungsaufbau werden Sie gefragt, ob Sie die VPN-Verbindung zulassen möchten. Bestätigen Sie dies mit OK.

StealthVPN unter Android (OpenVPN Connect & SOCKS): VPN-Verbindung prüfen

Nach einem kurzen Augenblick ist die OpenVPN-Verbindung hergestellt. Sie erkennen dies auch bei geschlossener App am OpenVPN-Connect-Symbol in der Systemleiste oben.

Sie können überprüfen, dass die VPN-Verbindung korrekt funktioniert, indem Sie unsere Check-IP-Seite aufrufen.

StealthVPN unter Android (OpenVPN Connect & SOCKS): Automatisch verbinden

Kill-Switch einschalten

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr gesamter Internetverkehr durch den VPN-Tunnel geleitet wird, können Sie nun den Kill-Switch aktivieren.

Bitte beachten Sie: Mit aktiviertem Kill-Switch ist die Internetverbindung nur verfügbar, wenn der VPN-Tunnel aufgebaut ist.

Öffnen Sie dafür wieder OpenVPN Connect und gehen Sie über das Burger-Menü links oben (drei Striche) zu Settings.

Aktivieren Sie die beiden Optionen Reconnect on reboot und Seamless Tunnel.

Scrollen Sie weiter herunter und aktivieren Sie im Abschnitt Connection Timeout die Option Continuously retry.

Speichern Sie die Einstellungen, indem Sie rechts oben auf Save tippen.

StealthVPN unter Android (OpenVPN Connect & SOCKS): Kill-Switch einschalten

Öffnen Sie danach die Android-Systemeinstellungen.

Gehen Sie dort zu Netzwerk & InternetVPN.

StealthVPN unter Android (OpenVPN Connect & SOCKS): Kill-Switch einschalten

Tippen Sie auf das Zahnrad neben OpenVPN Connect und aktivieren Sie die beiden Optionen Durchgehend aktives VPN und Verbindungen ohne VPN blockieren.

Kompatibilität: Leider sind diese Optionen auf Geräten von Huawei und Honor (EMUI-Oberfläche) nicht verfügbar (Stand: Android 9.0).

VPN
?!
Diese Webseite verwendet Cookies zur Analyse der Zugriffe und zur Steuerung unserer Werbung. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.