Ihr Standort: Ihre IP: Ihr Status:GeschütztUngeschützt · Zu den Tests »

VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

IPsec Informationen: VPN-Server auswählen | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

Wählen Sie auf unserer Seite mit den Daten zu IPsec den VPN-Server aus, zu dem Sie die VPN-Verbindung einrichten möchten (z.B. "rotterdam.perfect-privacy.com").

IPsec Zertifikat importieren | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

Gehen Sie in die Einstellungen des DrayTek Vigor-Routers und dort zu Certificate ManagementTrusted CA Certificate und klicken dort auf den Import-Button.

Klicken Sie dann auf Choose File und wählen Sie die das heruntergeladene Zertifikat perfect-privacy_ipsec_ca.crt aus dem heruntergeladenen und entpackten Archiv aus, und klicken Sie auf Import.

Zertifikat ist importiert | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

Warten Sie einen Augenblick. Der Vigor-Router wird Ihnen mit “Import Success” den erfolgreichen Import bestätigen. Der Status ist nun OK.

Identity-Profil anpassen | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

Gehen Sie zu VPN and Remote AccessIPsec Peer Identity und bearbeiten Sie ein "Identity Profile". Aktivieren Sie den Account mit "Enable this account" und aktivieren Sie "Accept Any Peer ID".

VPN-Profil Common Settings anpassen | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

Unter VPN and Remote AccessLAN to LAN klicken Sie auf einen freien "Index" und bearbeiten Sie das Profil wie folgt:
a. Unter Common Settings:

  • Vergeben Sie einen Profilnamen und aktivieren Sie das Profil mit "Enable this profile"
  • Call Direction: Dial-Out
  • Wählen Sie die WAN-Schnittstelle aus über die die VPN-Verbindung aufgebaut werden soll

VPN-Profil Dial-Out Settings anpassen | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

b. Unter Dial-Out Settings:

  • Wählen Sie IPsec EAP als VPN Server Typ
  • Tragen Sie bei Server IP / Hostname den zuvor ausgesuchten "Perfect Privacy-Server" ein
  • Geben Sie bei Username / Password Ihre Logindaten ein (dies ist der Benutzername und das Passwort Ihres Perfect Privacy-Accounts)
  • Bei Digital Signature wählen Sie das zuvor erstellte "IPsec Peer Identity Profil" aus
  • Bei "IPsec Security Method" wählen Sie High (ESP) und AES with Authentication aus

IKE Advanced Settings anpassen | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

Klicken Sie auf die Advanced-Button und geben dort folgende Werte an:

  • IKE phase 1 proposal: AES256_SHA1_G14
  • IKE phase 2 proposal: AES256_SHA1
  • IKE phase 1 key lifetime: 3600
  • IKE phase 2 key lifetime: 1200

TCP/IP Network Settings anpassen | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

c. Unter TCP/IP Network Settings:

  • Remote Network IP /Mask: 0.0.0.0/00
  • Wählen Sie NAT
  • Aktivieren Sie Change Default Route to this VPN tunnel wenn Sie Ihren gesamten Datenverkehr über den Perfect Privacy-VPN-Tunnel senden möchten

Connection Management zeigt VPN-Status | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

Nach dem Abschluss unserer Einstellungen können Sie den VPN Status via VPN and Remote AccessConnection Management einsehen.

Perfect Privacy Check-IP | VPN auf DrayTek Vigor-Router einrichten | Perfect Privacy

Mit Hilfe einer Policy Route unter RoutingLoad-Balance/Route Policy kann optional lediglich bestimmter Datenverkehr über den Perfect Privacy-VPN Tunnel geroutet werden

Sie können überprüfen, dass die VPN-Verbindung korrekt funktioniert, indem Sie auf ein beliebiges über den Router angebundenes Gerät unsere Check-IP-Webseite aufrufen.

VPN
?!
Diese Webseite verwendet Cookies zur Analyse der Zugriffe und zur Steuerung unserer Werbung. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.